Hypothekarkredit

 

Um den Erwerb eines Eigenheims oder eine Vorsorgewohnung realisieren zu können, bedarf es zumeist einer Finanzierung. Gängige Lösung bietet dabei eine Hypothekardarlehen. Aber was ist eine Hypothek?

 

Die grundbücherliche Sicherstellung einer Finanzierung reduziert das Ausfallsrisiko der Bank erheblich und damit steigt die Möglichkeit, die Finanzierung zu günstigeren Konditionen zu erhalten. Hypothek, Eigenmittelanteil und persönliche Bonität, sowie die Geschäftsphilosophie der Bank sind der Mix aus denen Angebote gemacht werden. Kommt dann noch der Faktor "professionelle Unterstützung durch SimonFinance" dazu, erhöht dies die Chance, Projekte zu Bestkonditionen zu realisieren.

 

Generell gilt es, eine Reihe an Szenarien zu entwickeln, um die richtige Form der Finanzierung zu gestalten und letztlich den geeigneten Partner für dieses Projekt zu gewinnen.

 

Seit der Finanzkrise 2008 haben sie die Vergabekriterien der Banken grundlegend geändert. Banken achten wieder viel mehr auf Ihren Ertrag, da die vergebenen Volumina gesunken sind. Daraus ergibt sich um so mehr der Bedarf an professioneller Begleitung, da die Unterschiede in den Konditionen zugenommen haben.

 

Bei der Gestaltung eines Hypothekarkredites sind viel Parameter erfolgsentscheidend, nicht nur der scheinbar günstige Zinssatz. Dieser kann leicht zur Falle werden - ein unabhängiger Finanzberater an Ihrer Seite bedeutet daher keinen finanziellen Mehraufwand, sondern einen echten Mehrwert!

 

 Kontaktieren Sie mich zwecks Terminvereinbarung telefonisch unter 0676 3063627 oder per E-Mail - es lohnt sich für Sie!