Finanzierung von langfristigen Werten

Nicht immer ist es im Leben so , dass sich Projekte ausschließlich mit Eigenmittel verwirklichen lassen. Um ein Projekt zu beginnen, muss ein Dahrlehen aufgenommen werden. Bei Immobilienprojekten werden diese als Hypothekardarlehen aufgebaut. Aber was ist eine Hypothek eigentlich?

 

Banken und Bausparkassen bieten privaten Kunden ausschließlich und betrieblichen Kunden zum überwiegenden Teil über Darlehen, sich Kapital am Markt zu beschaffen. Die Hypothek ist eine Sicherstellung einer Immobilie in Form einer grundbücherlichen Sicherheit, die der Bank oder Bausparkasse Verwertungsrechte einräumen, so der Vertrag nicht erfüllt wird.

 

Diese spezielle Situation, sich Geld am Markt ausborgen zu müssen, bringt meist immer noch eine asymmetrische Ausgangslage in der Verhandlung mit Kreditgebern mit sich.

 

Stärken Sie Ihre Position (und damit Ihre Bonität) in diesem Rechtsgeschäft, indem Sie mit einem Finanzberater - von Simonfinance - in diese Verhandlung gehen.

 

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite um die Beschaffung der besten Konditionen zu garantieren, einen Vergleich selbiger darzustellen und die Begleitung bis  zum Abschluß sicher zu stellen.

 

Sollten Sie einen bestehenden Kredit bei einer Bank haben und in die Situation geraten sein, dass Sie die Bank zu Änderungen eines bestehenden Fremdwährungskredites drängen oder bestehende Tilgungsträger verändern möchte, so ist auch in diesem Fall die Stärkung Ihrer Position durch die Unterstützung eines gewerblichen Vermögensberaters von SimonFinance anzuraten.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf bzw. Email zwecks Terminvereinbarung, denn professionelle Beratung in dieser Entscheidung hilft Ihnen viel Geld zu sparen!