Herdenverhalten ...oder unsere natürlichen Instinkte

Der Mensch ist ein Gesellschaftswesen und damit auch immer in Interaktion mit seiner Umgebung, mit dem Ziel, dieser Gesellschaft zu gefallen. Daraus ergeben sich mitunter viele positive Dynamiken, die Geschichte hat uns aber auch gelehrt, dass es da in gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Belangen einge Schattenseiten gibt, die auf Herdenverhalten zurückzuführen sind.

Wissenschaftlich betrachtet ist es vielleicht auch als Schwarmverhalten zu typisieren, letztlich aber unerheblich, denn wenn das Ergebnis negativ ist, bleiben einzig die Erfahrung und vielleicht Erkenntnis als bestehende Werte ....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0